Ihr Wohlbefinden

Als Heilpraktiker ist Dr. Schillig der ganzheitlichen Gesundheit verpflichtet. Durch die Verwendung von Botox können Leiden wie Zähneknirschen, übermäßiges Schwitzen und Migräne vermindert werden. Botox – umsichtig verwendet – steigert die Lebensqualität bei einigen Einschränkungen.

Zähneknirschen – Botox aus der Derma PODBI344 in Hannover hilft direkt

Zähneknirschen: Mit Botox kann diese Volkskrankheit gezielt behandelt werden. Der Wirkstoff Botulinumtoxin lähmt die Aktivität des ausführenden Kaumuskels am Unterkiefer. Zähneknirschen mit Botox zu behandeln, hat viele gute Effekte: die mahlende Bewegung des Unterkiefers lässt sofort nach, die Zähne werden geschont und sind nicht mehr empfindlich, die Mundmuskulatur schmerzt nicht mehr, die Gesichtszüge entspannen und […]

Mehr erfahren

Botox gegen Schwitzen: Therapie aus der Derma PODBI344 in Hannover

Botox wirkt gegen Schwitzen in starker Form – die Hyperhidrose. Dabei hemmt der Wirkstoff die Übertragung des elektrischen Nervenimpulses an die Schweißdrüsen. Kurativ setzten wir Botox ein bei starkem Schwitzen in den Achselhöhlen, auf den Handinnenflächen und unter den Fußsohlen. Schwere Hyperhidrose ist für Betroffene mehr als lästig: Sie sind in ihrem privaten und beruflichen […]

Mehr erfahren

Botox gegen Migräne – Derma PODBI344 aus Hannover hat die Alternative zur Tablette

Botox gegen Migräne: Heilpraktiker Dr. Gerald Schillig sagt „ja“ zu Botox gegen Migräne. Die Behandlung kann den Konsum von Schmerzmitteln eindämmen. Die Therapie mit Botox bei Migräne lässt seit 2011 Betroffene in Deutschland aufatmen. Die Botox-Therapie im Überblick: Wir setzen ein individuell erarbeitetes Behandlungsschema um. Nur bestimmte Muskeln im Kopf- und Halsbereich erhalten eine Injektion. […]

Mehr erfahren